Regelmäßige Veranstaltungen und Highlights

 

CIMG1661Wochenmarkt

Jeden Freitag findet von 08.00 – 15.00 Uhr der Blomberger Wochenmarkt auf dem Marktplatz statt. Frische, regionale Produkte sowie eine große Vielfalt laden zum Bummeln und Verweilen ein.

Wo Sie parken können, erfahren Sie unter Parkmöglichkeiten & Wohnmobilstellplatz.


CIMG1662Blumen- und Bauernmarkt

Regional – Kulinarisch – Blumig:

DSCN0328so lautet das Motto des Blomberger Blumen- und Bauernmarkts, der jedes Jahr an einem Sonntag im Mai auf dem Blomberger Marktplatz stattfindet. Über 20 Aussteller machen den Besuch zu einem Erlebnis: verschiedene örtliche und regionale Händler aus den Bereichen Blumen und Floristik, Handwerk, Bioprodukte, Käse, Gemüse und Vertreter landwirtschaftlich-caritativer Einrichtungen bieten jede Menge Abwechslung. Für das leibliche Wohl ist gesorgt und auch der Blomberger Einzelhandel hat seine Türen zwischen 13 und 18 Uhr für Sie geöffnet.

Das Besondere in Blomberg: Sie parken in der gesamten Innenstadt völlig kostenfrei!


IMG_0792Nächte der Poesie

Eine Veranstaltung mit einmaliger Atmosphäre im Blomberger Martiniturm, dem ältesten noch erhaltenen Bauwerk der Stadt. Das urige Ambiente und die Nähe zu den Künstlern machen diese Abende mit Text und Klang zu besonderen Erlebnissen. Entstanden sind die Nächte der Poesie erstmals durch Nelke.küsst.Tulpe mit Musik und Texten von Herman van Veen, interpretiert von Singer/Songwriter Volkwin Müller und der Schauspielerin Anna Dramski aus Berlin. Schon dabei waren in den letzten Jahren der Musiker Fritz Krisse und die Schauspielerin Grit Asperger, Sängerin Ulrike Wahren, Dirk Mestmacher, Andreas Menzel, Dr. Anke Menzel-Begemann und Pianist Peter Stolle.

Auf welche Künstler Sie sich in diesem Jahr freuen können, verrärt Ihnen ein Blick ins aktuelle Blomberger KulTour Journal.


IMG_6178Nelkenfest mit Bloemencorso

Alle 2 Jahre veranstaltet der Verein das beliebte Blomberger Stadtfest. An drei Tagen blüht die Nelkenstadt auf. Veranstalter ist Blomberg Marketing mit der tatkräftigen Unterstützung vieler ehrenamtlicher Helfer.

Am Freitag fällt der Startschuss auf dem liebevoll dekorierten Marktplatz. Bis spät in die Nacht werden die Liveauftritte Blombergs Innenstadt in eine ausgelassene Sommerparty verwandeln. Die Blomberger Gastronomen sogen in gemütlicher Biergarten-Atmosphäre für das leibliche Wohl aller Besucher.Am Samstag wird zudem das Amt der Nelkenkönigin in neue Hände gelegt. Am frühen Nachmittag erfolgt die Inthronisierung der neuen Nelkenkönigin! Zwei Jahre lang wird sie dann die Nelkenstadt bei Veranstaltungen und Empfängen repräsentieren.Der Sonntag steht ganz im Zeichen von Blombergs blumiger Vergangenheit. Ab ca. 14 Uhr findet der bei Groß und Klein beliebte Bloemencorso statt. Start ist an der Schießhalle. Es geht durch die schönen Gassen der historischen Altstadt bis hin zum Showdown auf dem Marktplatz, wo die hochkarätige Jury ihre Entscheidung über den besten Beitrag trifft. Die Preisverleihung erfolgt im Anschluss. Zum Ausklang dieses schönen Wochenendes gibt es wieder Livemusik.

2016 war Blomberg Austragungsort des 6. Deutschen Königinnentags. Impressionen zur Veranstaltung finden Sie unter www.koeniginnentag-in-blomberg.de


IMG_6251Kunstmauer

Die immer am ersten Sonntag im August stattfindende Kunst-Ausstellung „KUNSTMAUER“ bietet den Besuchern eine Spannbreite des künstlerischen Schaffens von der klassischen Malerei über Arbeiten aus Metall, Holz und Stein. Kunst mit Energiereichtum und Kraft an der alten Stadtmauer in Blomberg.

2002 wurde diese lippeweit außergewöhnliche Veranstaltung durch Wolfgang Rose ins Leben gerufen. Inzwischen wird die Organisation durch vier engagierte Damen einer Arbeitsgruppe von Blomberg Marketing e.V. übernommen. Das Besondere ist die einzigartige Atmosphäre, die durch die jahrhundertealte Stadtmauer und die stilistisch unterschiedlichen und bunten Kunstwerke entsteht – das inspiriert und animiert zu Gesprächen mit den Künstlern.

Die KUNSTMAUER 2017 findet am 6. August statt. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen unter www.kunstmauer-blomberg.de


Wilbasen

WilbasenJeweils am zweiten Wochenende im September wird Blomberg mit dem Wilbaser Markt vor den Toren der Stadt zum Kirmes-Mittelpunkt der Region. Fast 600 Jahre hat der Wilbaser Markt, die größte Kirmesveranstaltung in Lippe, bereits auf dem Buckel. Annähernd 300 Markthändler und Schausteller sorgen für ein umfangreiches Warensortiment und für spektakuläre Erlebnisse in ihren Fahr- und Belustigungsgeschäften. Der Viehmarkt, der aus ewig langer Tradition immer noch am letzten Tag (montags vormittags) stattfindet, gibt Besuchern aus nah und fern noch die Möglichkeit, Pferde, Hühner, Gänse, Kaninchen oder andere Kleintiere zu erwerben.
Der Wilbaser Markt wird Freitagnachmittag mit einem zünftigen Fassbieranstich eröffnet und endet Montagabend mit einem großen Feuerwerk.


Blomberger Kartoffelfest

CIMG1484

Das Blomberger Kartoffelfest hat eine lange Tradition. Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf kulinarischen Schmankerln rund um die Kartoffel. Für jeden ist etwas dabei: Die Kartoffelvariationen werden vegetarisch, mit herbstlichem Grünkohl und Mettendchen oder auch mit nordischem Matjes, Rollmops oder Brathering angerichtet. Was auf einem „Fest der Kartoffel“ in Lippe natürlich nicht fehlen darf, ist der hausgemachte Pickert. Dazu gehört selbstverständlich auch ein buntes Rahmenprogramm, welches von dem Festwirt Meilenbrock jedes Jahr zusammengestellt wird.


_MG_7893Das Blomberger Songfestival

Das Blomberger Songfestival findet seit 2007 jährlich im November im Kulturhaus „Alte Meierei“ statt. An zwei Abenden präsentieren Singer/Songwriter ihre aktuellen Songs (in der Regel drei Acts pro Abend) und inzwischen standen auch national und international bekannte Musiker wie z.B. Ray Wilson (Ex-Genesis), Songfestival_1STOPPOK solo, Klaus Weiland, Wolf Maahn, David Knopfler und Anne Haigis auf Blombergs Bühne!

Purple Schulz nahm in Blombergs Kulturhaus exklusiv seine Live-DVD zur Tour „So und nicht anders“ auf.

Das nächste Festival wird am 3. und 4. November 2017 (Freitag und Samstag) stattfinden. Aktuelle Informationen gibt es unter www.songfestival-blomberg.de


Sint Nicolaas Markt – WeihnachtsmarktIMG_8385

In Blomberg erleben Sie jährlich am 1. Adventswochenende einen niederländischen Adventsmarkt – einmalig in Lippe! „Piet-Piet-Piet“, so klingt es durch die Straßen der romantisch beleuchteten Altstadt, wenn der Sinterklaas mit seinen „Zwarte Pieten“ den Markt besucht. Die Niederlande und Blomberg verbindet eine bereits über 40 jährige Freundschaft, die der Ursprung dieses besonderen Adventsmarktes ist.

Schon am Freitagabend wird sich beim „Glühweinantrinken“ in Stimmung gebracht. Am Samstag von 11-21 Uhr und am Sonntag von 11-19 Uhr lädt der liebevoll dekorierte Markt, mit holländischen Spezialitäten, Kunsthandwerk, Streichelzoo und Live-Musik, zum Verweilen ein. Groß und Klein erwarten jeweils gegen 15 Uhr mit Spannung die Ankunft des Sinterklaas und seinen witzigen, frechen Pieten, die fleißig Süßigkeiten verteilen, kleine Kunststücke vorführen und Streiche spielen.

Jetzt schon vormerken: Das nächste Mal sind Sint Nicolaas und die Zwarten Pieten vom 1. bis 3. Dezember 2017 zu Gast in Blomberg!


Charles Dickens Festival20161210_112020

Im Dezember 2015 feierte das Blomberger Charles Dickens Festival seine Premiere. Seitdem findet das von der Arbeitsgemeinschaft Blomberger Land organisierte Event jährlich am dritten Adventswochenende statt. Die Veranstaltung entführt die Besucher in die Zeit des berühmten englischen Schriftstellers, zu dessen bekanntesten Werken „Eine Weihnachtsgeschichte“ und „Oliver Twist“ zählen.

Lassen Sie sich verzaubern von der Atmosphäre der liebevoll geschmückten Gassen, historischen Marktständen, Kostümgruppen sowie einem bunten Programm mit verschiedenen Chören, Gauklern, Geschichtenerzählern, Feuerzauber und vielem mehr. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich überraschen….

Das nächste Charles Dickens Festival findet am 16. und 17. Dezember 2017 statt.


WKlosterkirche_beleuchtet_Rüdiger Haaseeihnachtskonzert

Das Weihnachtskonzert in Blomberg hat Tradition. Schon seit einigen Jahren finden sich am vierten Advent in der Klosterkirche Interessierte zu einem vorweihnachtlichen Konzert zusammen. So haben bereits „Die Jungen Tenöre“, das Saxophon-Quintett „Quintessenz“ oder Ulrike Wahren und Peter Stolles Gospel SeleXion in der Klosterkirche für ausverkaufte Plätze gesorgt. Besonders beliebt ist dieses Konzert, da es an den letzten Tagen vor Weihnachten eine besinnliche Stimmung in die Stadt mit ihrer malerischen Kulisse bringt.

Hinweis: In diesem Jahr können Sie den weihnachtlichen Klängen bereits am 2. Advent (10. Dezember 2017) lauschen!