Öffentliche Themenführungen 2019

In der Saison 2019 bieten wir einige unserer Themenrundgänge als öffentliche Führung an. Eine Voranmeldung für diese Termine ist nicht notwendig.

Alle Führungen beginnen um 14 Uhr auf dem Blomberger Marktplatz.

Die Teilnahmegebühr beträgt 4,- € pro Person. Schüler, Studenten und Schwerbehinderte erhalten eine Ermäßigung von 50 %.

 

Übersicht

Sonntag, 26. Mai – Fahrradführung „Vergangenheit und Zukunft“

„Erfahren“ Sie Blomberg von gestern bis heute. Die Fahrradführung führt Sie durch die historische Altstadt, vorbei an Relikten der traditionellen Schuh- und Holzindustrie, bis hin zu den Global Playern der heutigen Zeit.

Hinweis: Bitte Fahrräder mitbringen.

 

Sonntag, 30. Juni – Nelkenführung 

Die Nelkenzucht machte Blomberg im 19. Jahrhundert auch international bekannt. Vom heutigen Kulturhaus „Alte Meierei“ aus, wo die Nelkenzucht ihren Ursprung hatte, wandeln Sie auf den Spuren dieses bedeutenden Abschnitts der Stadtgeschichte und erkunden auch ein Stück des Nelkenweges.

 

Sonntag, 21. Juli – Alheyd und der Hostienfrevel

Diese Führung dreht sich um die Blomberger Bürgerin Alheyd und ihre mitreißende Geschichte. Während des Rundgangs erzählt Alheyd Ihnen von der großen Fehde, die die Stadt im 15. Jahrhundert zerstörte und wie sie es anschließend schaffte, Blomberg zu retten.

 

Sonntag, 25. August – Fachwerkhäuser erzählen

Bei einem Spaziergang durch die Altstadtgassen erleben Sie 500 Jahre Fachwerkbau. Neben Hintergrundinformationen zum Bau der Häuser erfahren Sie mehr über ihre Bewohner und lauschen spannenden Geschichten und Anekdoten.